Skip to content

Stadt Radeberg

Tag der offenen Gärten 2018

Aufruf zur Teilnahme

Plakat "Tag der offenen Görten" Radeberg, 27.05.2018Die Vorbereitungen zum zweiten

"Tag der offenen Gärten"

in Radeberg sind im vollen Gange.

Am 27.05.2018 13-18 Uhr soll dieser in Radeberg zum zweiten Mal stattfinden, nachdem das Angebot im Jahr 2017 von vielen neugierigen Besuchern angenommen wurde und die Reso-nanz durchweg positiv war.

4 Anmeldungen zur Teilnahme gibt es für 2018 schon. Unter anderem wird der Forellenpark in Liegau-Augustusbad hinter der Forellenschänke zu besichtigen sein, in dem man sich über die Geschichte, Gestaltung und Bepflanzung des „Forellenwaldes“ und die Rhododendron-Zucht von Rudolf Seidel informieren kann. 15 Uhr können die Besucher einen Auftritt des Chores „Liegauer Lieder-Lust“ erleben.

Auch in Radeberg werden private Gärten zu besichtigen sein, in denen die Besucher mit den Eigentümern ins Gespräch kommen können und teilweise auch Kaffee und Kuchen angeboten werden. Die genauen Angaben zu den teilnehmenden Gärten werden wir in der Woche vor dem „Tag der offenen Gärten“ auf unserer Homepage bekanntgeben.

Wir wünschen uns, dass sich noch einige weitere Gartenbesitzer der Initiative anschließen und am 27.05.2018 ihren Garten der Öffentlichkeit zugänglich machen würden. Es gibt doch in Radeberg und den Ortsteilen sicher noch einige Gärten mehr, die so schön sind, dass sie einen größeren Kreis von Besuchern erfreuen können. Besitzer privater Hausgärten sind ebenso zur Mitwirkung aufgerufen wie Gemeinschaftsanlagen und Besitzer professionell angelegter Gartenanlagen.

Bereits in vielen deutschen Städten findet diese Initiative, die ihren Ursprung in England hat, großen Zuspruch. Jährlich werden es mehr Gartenfreunde, die zum Besuch ihrer Gärten einladen, und auch die Zahlen der interessierten Besucher steigen ständig.

Wer sich am „Tag der offenen Gärten“ beteiligen möchte, kann sich auf der Internetseite www.radeberg.de unter dem Link „Tag der offenen Gärten“ anmelden.

Der Anmeldebogen liegt ebenfalls zum Ausfüllen im Bürgerbüro bereit bzw. kann auf Wunsch nach telefonischer Anfrage unter 03528/ 450 260 zugeschickt werden.

AG Grünes Radeberg

Illustration: Einladung zum Verweilen